Datenschutz

 

Schutz personenbezogener Daten

Der Schutz personenbezogener Daten wird entsprechend dem Bundesgesetz über den Datenschutz gewährleistet.

 

Sammlung und Verwendung von Informationen

Durch den Zugriff auf das Portal Singleactive werden verschiedene anonyme Zugangsdaten gespeichert (z.B. IP Adresse, Datum und Zeit des Zugangs). Ihre persönlichen Daten werden in anonymer Form und ausschließlich zu statistischen Zwecken behandelt und verarbeitet. Lesen Sie dazu auch unten den Abschnitt Google Analytics.

Anmeldung auf der Dating-Plattform
Mit der Registrierung auf der Dating-Plattform (Aktivitäten und Dating) stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entsprechend diesen Nutzungsbedingungen und unseren AGB verarbietet werden. Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsbedingungen und den AGB verwendet werden.

Singleactive wird Ihre Daten gemäss nachfolgenden Bestimmungen bearbeiten, um Ihnen die vereinbarten Leistungen erbringen zu können. Ihre Daten unter der Rubrik „Information Profil“ werden für sämtliche Singleactive Mitglieder unter einem anonymisierten Namen (Identifiant) sichtbar sein. Die Benutzerinformationen wie Vorname, Name, E-Mail und Adresse werden nicht veröffentlicht. Ihr Geburtsdatum wird nicht veröffentlicht und soweit bearbeitet, dass die Angabe ihres Alters für andere Mitglieder sichtbar sein wird.

Es kann sein, dass Sie uns besonders schützenswerte Personendaten übermitteln, z.B. wenn Sie uns Angaben betreffend religiöser oder weltanschaulicher Ansichten und Tätigkeiten, über Ihre Gesundheit oder Intimsphäre usw. machen. Indem Sie uns solche Daten übermitteln, stimmen Sie ausdrücklich der Bearbeitung dieser Daten gemäss dieser Datenschutzbestimmung und unseren allgemeinen Geschäftsbestimmungen zu.

Je nach Umfang und Art der übermittelten Daten kann ein Persönlichkeitsprofil entstehen. Indem Sie sich bei Single Active einschreiben, willigen Sie ausdrücklich der Bearbeitung Ihrer Daten im Rahmen dieser Datenschutzbestimmung und der Datenschutzangaben unserer allgemeinen Geschäftsbestimmungen

Wenn Sie an Aktivitäten von Singleactive teilnehmen, werden Ihre Daten, soweit zur Vertragserfüllung notwendig, an die Leistungserbringer übermittelt. Diese können sich auch im Ausland befinden, wo das Datenschutzniveau tiefer als in der Schweiz sein kann.

SingleActive ist berechtigt, Ihre Daten bei Verdacht auf eine Straftat oder zur Verfolgung berechtigter Interessen an Behörden weiterzuleiten.

Sie haben das Recht, Einsicht über Ihre bei Singleactive gespeicherten Daten zu nehmen (security@singleactive.ch).

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten bei Singleactive (security@singleactive.ch) beantragen. Singleactive wird die Daten, soweit gesetzlich zulässig, löschen. Bei Löschung der Daten kann Ihnen Singleactive keine Dienstleistungen mehr erbringen.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an: security@singleactive.ch.

 

Disclaimer Newsletter

Sie werden von Singleactive auf elektronischem Weg Nachrichten erhalten, denn Sie haben unseren Newsletter abonniert oder Sie sind Mitglied von Singleactive. Wir vergewissern uns, dass die persönlichen Daten, die bei der Anmeldung des Newsletters übermittelt werden, nicht an Dritte weitergegeben und nur verarbeitet werden, um Ihnen Informationen über Dienstleistungen von Singleactive und seinen Partnern zukommen zu lassen. Singleactive bemüht sich darum, Ihnen richtige Informationen mitzuteilen, übernimmt aber keine Gewähr für ihre Richtigkeit und Vollständigkeit.

 

Online Zahlungen

Im Bereich der Online Zahlungen arbeiten wir zusammen mit der Datatrans AG, Kreuzbühlstrasse 26, CH-8008 Zürich, vertreten durch ihre Geschäftsführer Hanspeter Maurer, Bettina Reimers, Urs Kisling.

In diesem Rahmen werden neben Kaufbetrag und Datum auch Kartendaten an das oben genannte Unternehmen übermittelt.

Sämtliche Zahlungsdaten sowie Daten zu eventuell auftretenden Rückbelastungen werden nur solange gespeichert, wie sie für die Zahlungsabwicklung (einschließlich der Bearbeitung von möglichen Rücklastschriften und dem Forderungseinzug) und zur Missbrauchsbekämpfung benötigt werden. In der Regel werden die Daten spätestens 13 Monaten nach ihrer Erhebung gelöscht.

Darüber hinaus kann eine weitere Speicherung erfolgen, sofern und solange dies zur Einhaltung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist oder zur Verfolgung eines konkreten Missbrauchsfalls erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutz-Grundverordnung. Sie können Auskunft und ggf. Berichtigung oder Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen und/oder ggf. der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.

Bei Fragen zur Datenverarbeitung durch Datatrans oder zur Geltendmachung Ihrer vorgenannten Rechte können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, den Sie unter der angegebenen Adresse oder per E-Mail unter support@datatrans.ch erreichen. Des Weiteren haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Wir weisen darauf hin, dass die Bereitstellung der Zahlungsdaten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben ist. Wenn Sie Ihre Zahlungsdaten nicht bereitstellen wollen, können Sie ein anderes Zahlungsverfahren verwenden (zum Beispiel Zahlung durch Ueberweisung).

 

Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“). Dieses System verwendet auch Cookies, die uns ermöglichen, das Verhalten der Benutzer der Internetseite zu analysieren. Die von den Cookies erzeugten Informationen werden von Google auf einen Server in die USA übertragen und dort gespeichert.

Google verwendet diese Informationen für statistische Zwecke, für das Erstellen von Berichten über die Benutzung der Internetseite oder um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Websitenutzung und das Internet anzubieten. Google wird auch diese Informationen an Dritte übermitteln, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Es ist möglich, die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers zu deaktivieren. Allerdings kann ein solcher Vorgang das optimale Funktionieren bestimmter Seiten unserer Webseite verhindern. Durch das Surfen auf singleactive.ch stimmen Sie der Verarbeitung der erhobenen Daten durch Google zu. Diese erfolgt in der oben beschriebenen Art und Weise und zu den genannten Zwecken.

 

Cookies

Um Zugriff auf das Portal Singleactive zu erhalten, müssen Sie die Installation der „Cookies“ auf Ihrem Computer akzeptieren. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können die verschiedenen Funktionen von Singleactive nicht benutzt werden. Beachten Sie dazu auch unsere Richtlinien für Cookies.

 

Bild- und Urheberrechte

Alle auf dieser Webseite verwendeten Fotos, Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung oder Verbreitung der Genannten bedarf der ausdrücklichen Genehmigung von Singleactive oder des Eigentümers des jeweiligen Textes oder Bildes/Fotos. Bei widerrechtlicher Verwendung von Texten, Fotos oder Bildern behält sich Singleactive (Shared Emotions SA) das Recht vor, entsprechend rechtliche Schritte einzuleiten.

 

Haftung

Diese Internetseite informiert Sie über Angebote, Services, Produkte und Neuigkeiten über Singleactive und seinen Partnern. Singleactive ist bemüht, Ihnen korrekte Informationen zu liefern, kann aber keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen.

Singleactive enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte Singleactive keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund übernimmt Singleactive keine Haftung für die Inhalte usw. verlinkter Seiten. Für deren Inhalte ist stets ausschließlich der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.


Shared Emotions SA

info@singleactive.ch

Array ( [option] => com_k2 [view] => item [layout] => item [id] => 57 [Itemid] => 410 [lang] => de )
COM_PAYPLANS_LOGGER_CRON_START